Grundstücksfläche

Neue Geschossfläche

Seniorenapartments

Landshut

Innere Münchener Straße

Das 2020 gekaufte Axthaler-Gelände in der Inneren Münchener Straße umfasst eine Grundstücksfläche von ca. 5.100 m². Ziel ist die Entwicklung des vormals gewerblich genutzten Standortes zu einem neuen Wohnquartier für Senioren, das alle Bereiche des Seniorenwohnens miteinander verknüpft.

Auf der neuen Geschossfläche von ca. 6.000 m² entstehen ca. 85 Seniorenapartments, eine Dachterrasse sowie stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen für ein sorgenfreies und sozial integriertes Leben im Alter. Im Erdgeschoss sind kleine Gewerbeeinheiten geplant.

Die Entwürfe des Architekturbüros Felix+Jonas sehen vor, die Prominenz des Standortes am Stadteingang mit einem markanten Baukörper zu unterstreichen. Eine klare Fassade in unterschiedlicher Gestaltung, stellt die Einzelhausstruktur des allgemein mittelalterlich geprägten Landshuter Stadtbildes nach und fügt sich optimal in die Nachbarbebauung ein.

Facts zum Projekt

Projektart Projektentwicklung
Standort Landshut-Altstadt
Grundstücksgröße ca. 5.100 m²
Geschossfläche ca. 6.000 m²
Hauptnutzungsart Wohnen
Ankauf 2020
Bauzeit 2022 - 2024
Architekten Felix+Jonas Architekten GmbH

Seniorenwohnen neu denken

  • ca. 85 Serviced Apartments für Senioren
  • Ambulantes und stationäres Wohnkonzept
  • Individuelles Pflegeangebot
  • Dachgarten für die Bewohner
  • Gemeinschaftsbereiche für soziale Kontakte
  • Kleine Gewerbeeinheiten im Sockelgeschoss

 

Altstadt Landshut

Bahnhof Landshut

Stadtpark Landshut

Lage & Umgebung

Der Charme der niederbayerischen Stadt Landshut an der Isar wird durch sein wertvolles, mittelalterliches Altstadtbild mit vielen Baudenkmälern geprägt. Am Fuße des Landschaftsschutzgebietes an der Inneren Münchener Straße liegt das neu geplante Baugrundstück Isarhangleiten, in dem ein ganzheitliches Wohnkonzept für Senioren entsteht. Der Standort bietet bedarfsgerechte und flächendeckend pflegerische Versorgungsstruktur und liegt fußläufig zur Landshuter Innenstadt. Durch ein gut ausgebautes Straßennetz, eine schnelle Anbindung an den Fernverkehr sowie die direkt vor der Haustüre liegende Buslinie ist es sehr gut erschlossen. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und die Isar sind in wenigen Minuten erreichbar.

Weitere Projekte der Projektentwicklung