Marl Business Apartments
Marl

Business Apartments

Das Wohngebäude in Marl mit einer Geschossfläche von etwa 2.500 m² und einer Grundstücksfläche von 12.000 m² wurde 2015 im Rahmen einer Portfoliotransaktion von einer börsennotierten Gesellschaft erworben. Die Leerstandsquote betrug zum Zeitpunkt des Erwerbs rund 32 %. Die Entwicklungsphase wurde im Jahr 2017 abgeschlossen. Im Zuge der Umnutzung zu einem Apartmenthaus wurde schließlich der Großteil der Wohnungen saniert, die Außenanlagen sowie der Eingangsbereich wurden neugestaltet und die Apartments vollständig möbliert. Innerhalb von knapp drei Jahren konnten alle der 66 Business Apartments vermietet werden. Nach erfolgreicher Sanierung und Vermietung wurde das Objekt, das sich im Stadtteil Hüls befindet, 2018 an einen langfristigen Bestandshalter veräußert.

Projektinformationen

Standort

Marl
Stadtteil Hüls

Status

Vollvermietung

66

Wohnungen

2015

Ankauf

Entwicklungsziel

Komplettsanierung inkl.
Möblierung abgeschlossen

ca. 2.500 m²

Geschossfläche Bestand

ca. 12.000 m²

Grundstücksfläche

Weitere Projekte der Serviced Apartments