News

Münchner Immobilienunternehmen
plant Revitalisierung und Ausbau

Header Image News

ECKPFEILER kauft ehemaliges Panasonic-Gelände im Süden von München

München / Holzkirchen, 04. Oktober 2017 – Die ECKPFEILER Immobilien Gruppe übernimmt von der Panasonic Electric Works Europe AG ein rund 20.000 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Holzkirchen im Süden von München. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Das Gelände, das zu 50 Prozent unbebaut ist, war von 1990 bis 2016 Sitz der Geschäftsbereiche Automatisierungstechnik und elektronische Komponenten von Panasonic. Der dort vorhandene Bürokomplex umfasst rund 12.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche. 250 Mitarbeiter von Panasonic waren hier bis Ende vergangenen Jahres beschäftigt. Auf zwei unbebauten Grundstücken im Norden und Süden des Areals besteht außerdem die Möglichkeit, im Rahmen des vorhandenen Baurechts weitere Neubauten für Gewerbe, Dienstleistung und Büro in ähnlicher Größenordnung zu errichten. Wolfgang Bogner, Geschäftsführer der ECKPFEILER-Gruppe, sieht daher viel Potenzial für den Standort: „Wir planen, die unbebauten Grundstücke in enger Abstimmung mit der Marktgemeinde zu entwickeln und so Platz für einen neuen Technologiepark in verkehrsgünstiger Lage im Süden Münchens zu schaffen.“

Der neue Gewerbestandort liegt in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A8 sowie zu prominenten Unternehmen wie Hexal, Sandoz oder Novartis. Die Verkehrsanbindung ist entsprechend sehr gut, die Fahrzeit mit der S-Bahn zum Münchner Hauptbahnhof beträgt rund 30 Minuten. Platz für Stellflächen auf dem Gelände ist ausreichend vorhanden. Die Gewerbeflächen können flexibel aufgeteilt und vielfältig genutzt werden. Büro und Dienstleistung sind hier ebenso möglich wie leichte Industrie oder Laborbetriebe. Damit eigne sich der Standort besonders für mittelständische und kleine Unternehmen. Der Wechsel von einem Einzelnutzer (Single-Tenant) zu einem Gebäude mit mehreren Mietern (Multi-Tenant) schaffe zudem Zukunftssicherheit. Erste Gespräche mit potenziellen Mietern seien bereits geführt worden und positiv verlaufen, so Bogner.

Erfreut über die Entwicklung zeigte sich Olaf von Löwis of Menar, Bürgermeister der Marktgemeinde Holzkirchen. Im Rahmen eines Pressetermins im Rathaus erklärte er, mit dem Verkauf des seit Ende 2016 leerstehenden Grundstücks sei der Weg frei für eine Revitalisierung des Areals. „Wir freuen uns, dass mit der ECKPFEILER-Gruppe ein kompetenter und erfahrener Projektentwickler neues Leben in diesen für Holzkirchen so wichtigen Standort bringen wird.“

Die Panasonic Electric Works Europe AG hatte ihren alten Firmensitz in Holzkirchen verlassen, nachdem er zu klein geworden war. Inzwischen hat das Unternehmen neue Gebäude in Ottobrunn bezogen.

 

Über die ECKPFEILER Immobilien Gruppe

Die ECKPFEILER Immobilien Gruppe ist ein eigentümergeführtes Immobilienunternehmen mit langjähriger Branchen- und Transaktionserfahrung. Die Entwicklung von Gewerbe- und Wohnprojekten zählt ebenso zu den Kompetenzfeldern des Münchner Unternehmens wie die Revitalisierung von Immobilienprojekten und die Entwicklung von Serviced Apartments. Zum Portfolio gehören große Gewerbe- und Wohnadressen in Deutschland und den USA.

News

Zurück zur Übersicht