Header Image Stock Development
Schleswig-Holstein Wohnbestand

Sanierung in Glücksburg

Der Wohnbestand im schleswig-holsteinischen Glücksburg, östlich von Flensburg, wurde 2016 im Rahmen einer Portfoliotransaktion gemeinsam mit weiteren Objekten von einer börsennotierten Gesellschaft erworben. Die Bestände mit circa 50 Wohnungen weisen Leerstandsquoten von mehr als 20% aus. Sie umfassen eine Bestandsgeschossfläche von 4.000 m² und eine Grundstücksfläche von circa 12.000 m². Neben der Reduzierung des Leerstandes liegt der aktuelle Schwerpunkt vor allem auf der Aufwertung der baulichen Anlagen sowie der Entwicklung des Quartiers. Hierzu arbeiten wir eng mit lokalen Behörden und Interessensvertretern zusammen. Ziel ist die Revitalisierung der Objekte und das Schaffen eines lebenswerten Wohnquartiers.

Projektinformationen

Standort

Glücksburg

Status

Sanierungsphase/
Leerstandsabbau

2016

Ankauf

Rund 50

Wohnungen

ca. 12.000 m²

Grundstücksfläche

ca. 4.000 m²

Geschossfläche Bestand
 

Entwicklungsziel

Revitalisierung/
Quartiersaufwertung

Weitere Projekte der Bestandsentwicklung