Gewerbeentwicklung HOKI8
Holzkirchen Ost

Gewerbekomplex HOKI8.

Die ECKPFEILER Immobilien Gruppe hat im Oktober 2017 das rund 20.000 m² große Grundstück im Gewerbegebiet Holzkirchen im Süden Münchens von der Panasonic Electric Works Europe AG erworben. Der Gewerbekomplex umfasst insgesamt rund 12.000 m² Bruttogrundfläche. Die Flächen wurden revitalisiert und sind nun voll als Büro-, Labor- und Produktionsräume vermietet. Somit wurde das Entwicklungsziel eines Multi-Tenant-Gebäudes mit Mietern aus dem Technologiebereich (Technologiepark) umgesetzt.

Holzkirchen liegt etwa 30 km südlich von München und besitzt beste Standortbedingungen für die verschiedensten Unternehmen – vom Start-up bis zum Global Player. Seit den 1980er Jahren haben sich hier ein lebendiger und gesunder Mittelstand sowie international orientierte und innovative Unternehmen aus den Bereichen Forschung, High-Tech und Pharma angesiedelt – zu den prominenten Firmen zählen beispielsweise Hexal, Sandoz oder Novartis. Durch dieses wirtschaftlich attraktive Umfeld ist das Gewerbegebiet Holzkirchen ideal angebunden. Mit dem Auto ist es über die A8 (München-Salzburg), die B318 (Tegernsee, Achensee und Österreich) und die B13 (Bad Tölz, München) gut zu erreichen. Auch die Flughäfen München und Salzburg sind nicht weit entfernt. Darüber hinaus verfügt der Standort über eine gute öffentliche Anbindung: in Holzkirchen halten neben der Münchner S-Bahn auch der Meridian sowie die Bayerische Oberlandbahn BOB.

Der Technologiepark HOKI8. bietet die verschiedensten Möglichkeiten für zukünftige Arbeitsplätze, sowohl durch flexible Flächen in den bestehenden Gebäuden als auch auf den Freiflächen. Diese möglichen Neubauflächen haben ein großes Entwicklungspotential in allen Bereichen – sei es Entwicklung & Forschung, Büro, Dienstleistung, leichte Produktion, Technologie oder Wohnen.

Projektinformationen

Standort

Holzkirchen Ost

Wohnen & Arbeiten

der Zukunft

2017

Ankauf

Beste

Standortbedingungen

ca. 20.000 m²

Grundstücksfläche

ca. 12.000 m²

Geschossfläche

Entwicklungsziel

Revitalisierung als
Multi-Tenant-Gebäude (Technologiepark)

 

Zur externen Projektseite

Weitere Projekte der Bestandsentwicklung