Campus Rosenheim

Grundstücksfläche

Neue Geschossfläche

Apartments

Rosenheim

Campus RO: Living, Sharing, Networking

Mit dem Campus RO entsteht auf dem ca. 8.500 m² großen Grundstück direkt gegenüber der Technischen Hochschule Rosenheim ein moderner Neubau für StudentenInnen sowie ein Boardinghouse mit 40 Managed Apartments. Bei der Entwicklung wurde das studentische Leben in seiner Gesamtheit betrachtet und der Campus in einer Art Siedlungsstruktur konzipiert. Die einzelnen Baukörper sind miteinander vernetzt, es gibt verschiedene Sharing-Bereiche wie Fitnessraum, Showküche und Lounges zum gemeinsamen Lernen, Leben und Austauschen. Der bauliche Hochpunkt des Quartiers wird die stylische Rooftop-Bar auf dem sechsten Obergeschoss, die in Hinsicht auf Atmosphäre und Panoramablick auf die Chiemgauer Alpen einmalig in Rosenheim sein wird.

Das Grundstück wird im Rahmen eines Bebauungsplanverfahrens mit dem Ziel der Umnutzung des Gewerbestandortes entwickelt. Die Gebäude werden in KfW40+ Bauweise erstellt und eine DGNB-Platin-Zertifizierung wird angestrebt. Die Fertigstellung der ersten Gebäude ist zum Wintersemester 2021 vorgesehen.

Nachhaltigkeit als Leitgedanke

Campus RO verfolgt einen innovativen, ganzheitlichen Ansatz mit hoher Aufenthaltsqualität für die Bewohner. Außerdem wird mit der Holzhybrid-Bauweise der CO2-Footprint um mehr als 50 % gegenüber herkömmlicher Bauweise reduziert.

  • Holzhybrid-Bauweise  
  • DGNB-Platin-Zertifizierung
  • KfW 40+
  • Recycling von geeignetem Altbaumaterial
  • Ökostrom aus Photovoltaik-Anlage
  • Grünflächen als Schutzraum für Tiere und Pflanzen
  • Zusammenarbeit mit regionalen Partnern

 

Vorreiter für innovatives Studentenwohnen

"Die Gesamtheit der Maßnahmen und Services in Campus RO ist derzeit einzigartig für studentisches Wohnen in Deutschland."

– Hendrik Müller, zuständiger Senior Auditor der DGNB

nach München

zum Chiemsee

nach Österreich

Lage & Umgebung

Campus RO überzeugt nicht nur mit seinem innovativen Gesamtkonzept, sondern vor allem seine studentischen Bewohner auch mit der unübertrefflichen Lage direkt an der Technischen Hochschule Rosenheim. Dabei bietet das Viertel im Norden der drittgrößten Stadt Oberbayerns alles, was der tägliche Bedarf verlangt: von Einkaufsmöglichkeiten über Grün- und Sportanlagen bis hin zu einer erstklassigen Anbindung (Bus und Zug) an den öffentlichen Nahverkehr.

Während es bis in die malerische Altstadt von Rosenheim nur gute zwei Kilometer sind, hat auch das Umland einiges zu bieten – allen voran für Naturliebhaber und Sportbegeisterte. Ob Ausflüge zum nahegelegenen Chiemsee, (Winter-)Sportaktivitäten im benachbarten Österreich oder ein Besuch in der bayerischen Landeshauptstadt, die Möglichkeiten sind vielfältig. 

Weitere Projektinformationen unter campus-ro.de

Weitere Projekte der Projektentwicklung